Doom and Gloom

honda_thailand_submerged

Doom heißt Verhängnis und es gibt einen Blog, der das Verhängis protokolliert. Der ist hier. Das Foto ist von da geklaut. Es ist wirklich zum schreien. Es zeigt eine Hondafabrik in Thailand am 18. Oktober 2011. Das zum Thema Jahresrückblick . Der graphische Effekt ist hübsch. Natürlich kann man wie immer dieses einzelne Ereignis nicht der Klimaerwärmung zurechnen.

Ansonsten: Waldbrände in Russland, die es wegen Fukuschima und wegen der Wiederholung, die dem Medienkunden eintönig wirkt, nicht in die Medien schafften.

Was ich nicht wusste: In China herrscht ein Bauboom, der “mehr Stahl, Eisenerz und Zement pro Kopf verbraucht als jede Industrienation in der Geschichte”. Und der möglicherweise in einer gigantischen Immobilienkrise enden wird. (Steht im Blogbeitrag).

Zum Trost ein anderes Bild, das Weltall in seiner kalten Schönheit:

komet ISS030-E-014350

Geklaut hier. Terrific!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s