Über die Verantwortung in der Zeit

Wir haben nicht die Verantwortung für das, was wir vor zwanzig Jahren gemacht haben oder nicht gemacht haben.

Wir haben noch nicht einmal die Verantwortung für das, was wir vor zehn Minuten gemacht haben oder nicht gemacht haben.

Aber wir haben die Verantwortung für die Situation, die daraus entstanden ist und die j e t z t ist.

In einer Minute werden wir nicht mehr die Verantwortung haben für das, was wir jetzt tun oder nicht tun, aber wir werden wieder die Verantwortung haben für die Situation, die daraus entstanden sein wird.

Die Frage der Gegenwart ist also: Womit willst du umgehen müssen oder – dürfen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s