Eine Tonne CO2 weniger durch mich.

carbon destruction certificateIch verursache sowieso eine verhältnismäßig niedrige jährliche Emission, da kein Auto, wenig Fernreisen, kein Elektrodurchlauferhitzer oder Wäschetrockner, großes Mietshaus, Gasherd, Fahrrad als Hauptverkehrsmittel und so weiter und so fort. Ich schätze ich dürfte damit bei um die 7 t CO2-Äquivalent pro Jahr liegen.

Nun habe ich diesen Wert für 2016 durch die Investition von 8,25 britischen Pfund um eine Tonne gesenkt. Wie habe ich das gemacht?

Ganz einfach: ich habe über sandbag.org.uk ein Zertifikat für die Emission einer Tonne CO2-Äquivalent gekauft. Die genaue Webseite ist hier. Dieses Zertifikat fehlt nun im Pool und das entsprechende CO2 kann nicht mehr emittiert werden!

Nachmachen erwünscht.

2 Gedanken zu “Eine Tonne CO2 weniger durch mich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s