Über gute Einflussnahme

Gute Einflussnahme kann wie ein Loch sein, das man in einen Damm sticht, und so dem Wasser den Weg in ein besseres Flussbett freigibt.

Oder wie ein Feuer, das man unter dem Dampfkessel anzündet, um dem/der Andern die Energie zu geben, die er/sie braucht.

Oder wie ein Brett, das man ihr/ihm unter die Füße schiebt, die keinen Halt im Schlamm fanden.

Oder wie die Landkarte, auf der er/sie seinen/ihren Weg sehen kann.

Oder ein kleiner Schubs.

Oder ein Beispiel, das man einfach gibt.

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s