Deutschland hat den Mund zu voll genommen (ein bischen)

Die Bundesregierung legt in jedem Jahr einen Monitoringbericht zur Energiewende vor, der die Entwicklung des Energieverbrauchs und der Emissionen in Deutschland darstellt. Wer Zahlen liebt, für den ist das ein Paradies(1). Zusätzlich haben vier professorale Energieexperten dazu eine Stellungnahme verfasst (2), deren Tenor im Wesentlichen dem Titel dieses Postings entspricht.

Auf fast allen Teilgebieten ist die Wahrscheinlichkeit, die bis 2020 gesetzten Ziele zu erreichen, nur mittel bis gering.

Als Beispiel hier eine Grafik für die meiner Meinung nach wichtigste Zielgröße, die Treibhausgasemissionen (3):

thg-emissionen-1990-2015

Es wurde durchaus etwas erreicht, aber das da rechts bei 2020 ist die Zielmarke, und das werden wir wohl nicht schaffen, besonders nicht bei dem langsamen Tempo seit 2008.

Eine weitere sehr interessante Grafik bieten die Treibhausgasemissionen je € Inlandsprodukt und je Nase der Bevölkerung:

thg-emissionen-pro-bip-und-nase

Wir emittieren für unseren Wohlstand je Einheit nur noch die Hälfte des Werts von 1990, aber pro Kopf liegen wir immer noch um die 11 t.

Das muss man in Beziehung setzen dazu, dass bei momentaner Emissionsrate die 50 % – Chance mit der Temperaturerhöhung unter 1,5 K zu bleiben, in 9 Jahren unterschritten ist, und die 50 % – 2 K – Chance in 27 Jahren (4). Und dazu, dass der Zielwert bei 2 t / Kopf und Jahr.

(1) http://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Publikationen/Energie/fuenfter-monitoring-bericht-energie-der-zukunft.html

(2) http://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads/V/fuenfter-monitoring-bericht-energie-der-zukunft-stellungnahme-zusammenfassung.pdf

(3) Die Daten des Monitoringberichtes als Exceldatei

(4) https://www.carbonbrief.org/analysis-only-five-years-left-before-one-point-five-c-budget-is-blown

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s