Demythifizierungen

Es gibt in Bezug auf den Klimawandel schon lange skepticalscience.com, wo gängige falsche Konzepte von Leuten, die glauben, der Klimawandel sei nicht existent, oder nicht menschengemacht, oder harmlos widerlegt werden. Nun gibt es eine ähnliche Website für die Energiewende: ee-mythen.de. Den Tipp habe ich von piqd.de, wo man Inhaltsangaben interessanter Artikel aus dem Netz findet, … Demythifizierungen weiterlesen

Erfreuliche Nachricht aus dem Bundestag

Einige der Leser werden sich vielleicht an meine Petition an den Deutschen Bundestag erinnern, dass doch die Emissionswerte bitteschön möglichst groß in jeder Autowerbung auftauchen möchten. (hier gebloggt). Nun ist diese tatsächlich vom Petitionsausschuss als Beschlussempfehlung an den Bundestag verwiesen worden. Genauer gesagt wird empfohlen, die Petition "als Material" an das Verkehrsministerium zu überweisen, das … Erfreuliche Nachricht aus dem Bundestag weiterlesen

Die Resilienz des Schnittlauchs

Die Trockenheit des Sommers in Ostdeutschland hat die Bepflanzung unseres Daches verkümmern lassen. Die dünne Schicht Erde ist rissig geworden, die Pflanzen, im Wesentlichen kleine krautige Sukkulenten mit holzigen, wurmähnlichen Stengeln und kleinen, rotgrünen schaufeligen dicken Blättchen oder rötlichen Gnubbeln, sind braun und klein geworden, kaum noch von Erde zu unterscheiden. Doch es gibt noch … Die Resilienz des Schnittlauchs weiterlesen

Flanieren in Sizilien

Tauche wieder ein in die Straßen einer Stadt, diesmal ist es Catania. Die Unterkunft: alles in Marmor und glänzend, kalt, kein Mensch anwesend, ein Anruf: eine Frau gibt einem den Zahlencode für die Haustüre, leitet einen zum Zimmer, dort findet man dann die Schlüssel, Handtücher liegen dort von unsichtbaren Händen hingelegt, alles effizient und beinahe … Flanieren in Sizilien weiterlesen