187 MW förderungsfreie Photovoltaik in Deutschland

Bei all den Corona-Hiobsbotschaften braucht es auch mal wieder was Positives. 

Große Photovoltaikkraftwerke sind auch in Deutschland mittlerweile ohne öffentliche Förderung rentabel. Die Anlage in Weesow-Willmersdorf, 50 km nordöstlich des Berliner Zentrums, hat eine Größe von 164 Hektar. Sie wird sowohl für die Errichtung als auch den Betrieb eine Menge lokaler Arbeitsplätze bereitstellen und interessanterweise 40 Jahre lang in Betrieb bleiben – das nenne ich nachhhaltig.

Das Werk dürfte in der Gegend von 160 Mio. kWh Energie pro Jahr liefern. Zum Vergleich: 2019 lieferte Photovoltaik in Deutschland 42 Mrd. kWh (= 42 TWh) (energy-charts.de), das ist das 260-fache. 

Benötigt werden einige hundert Mrd. kWh PV-Strom pro Jahr, also ein Mehrfaches der installierten Leistung.

Es gibt also einiges zu tun…

Dieser Artikel erschien auch auf piqd.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s