Elusive Zahlen

Spontane mathematische Spekulation.

Irrationale Zahlen zeichnen sich dadurch aus, dass sie nur als Grenzwert einer Folge beschrieben werden können.

Ich fragte mich, ob es nicht Zahlen gibt, die nicht einmal so beschrieben werden können. Ich würde sie „elusive Zahlen“ nennen.

Die Folgen, die die bekannten irrationalen Zahlen beschreiben, entstehen aus Bildungsvorschriften, die Rechenoperationen und rationale Zahlen enthalten. Für eine elusive Zahl I müsste nun gelten, dass es für jede Folge Fi, deren Vorschrift nur rationale Zahlen enthält, ein Intervall ε und eine Zahl n gibt, so dass die Differenz zwischen I und Fi mit i > n immer größer als ε bleibt.

Elusive Zahlen sind zu nicht nütze, weil man sie nicht mehr angeben kann. Oder doch?

Ein Gedanke zu “Elusive Zahlen

  1. Zahlen und Buchstaben sind Elemente der mathematischen Logik. Ein Code wäre etwas, nur in Bezug auf einen Text/Geheime Info…Also 1276H3Fy6….. Die Bedeutung ergibt sich aus Quelle und Dechriffrierung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s