Wie (gut) funktioniert Europas Emissionshandel?

Für viele Menschen, die an sich am Klima-, will sagen: Menschheitsschutz interessiert sind, ist die EU-Klimapolitik ein Buch mit sieben Siegeln. Über eines ihrer zentralen Elemente, das europäische Cap & Trade – System EU-ETS (Emission Trading System), habe ich mit Max Rosch von Piqd.de ein Webinar gemacht, Dauer ca. 1 h.

Ich gehe auf den Kontext der europäischen Emissionen im Vergleich zu anderen Weltgebieten ein, auf die Einordnung des EU-ETS in die Gesamtheit der EU-Klimamaßnahmen, auf seine Funktionsweise, auf seine Wirksamkeit, auf seine Reformen und Fehler und ein wenig auf den internationalen Kontext.

Die Sache ist besonders interessant, weil die EU-Kommission einen Tag vorher, am 14.7.2021, ihr großes Vorschlagspaket „Fit For 55“ veröffentlicht hat, das einige einschneidende Veränderung der europäischen Energielandschaft vorsieht, insbesondere ein viel schnellere Reduktion der „Cap“, der europäischen Emissionsobergrenze.

Also wenn es Euch interessiert – schaut rein!

Weiteres Material (erweiterte Quellenliste, die Google-Präsentation als Freigabe wird in Kürze zur Verfügung stehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s