Über die Abwesenheit von Begründungen

Es gibt keine Begründungen für unsere persönlichen Entscheidungen.

Oder genauer gesagt: was landläufig unter Begründung oder Motivation verstanden wird, ist ein Missverständnis.

Es gibt emotionale Färbungen oder Wertzuschreibungen der verschiedenen Alternativen in einer Situation, aber die allein haben noch nicht die entscheidende Kraft.

Wir legen diese Kraft aus dem unbekannten Inneren heraus in eine der Alternativen hinein.

Alles andere sind nur Randnotizen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s